Eine neue Generation von Leiterinnen und Leitern

Du liebst Herausforderungen. Du packst gerne etwas an. Dir folgen Menschen. Du kennst die schönen und auch die schwierigen Momente. Du erinnerst Dich an einsame Zeiten, an harte Entscheidungen und Enttäuschungen. Du blickst stolz auf das zurück, was mit Gott möglich ist. Du hast Tränen der Freude in den Augen, wenn Menschen gute Entscheidungen treffen. Wenn Du Deine Gaben als Leiterin oder Leiter in der Kirche einbringst, weißt Du um die »Berge und Täler« in Deinem Leben.

Wenn Leiterinnen und Leiter struggeln … 

virtuelles-vortreffen-2021

Warum Hills & Valleys?

 

  • Hills & Valleys hilft Dir als Leiter oder Leiterin dabei, eine neue Perspektive zu ENTDECKEN: In Höhen wie in Tiefen Deinen Blick auf Gott zu richten.
  • Das Training gibt Dir Stärke, das volle Potenzial Deiner Persönlichkeit zu ENTWICKELN und über Dich hinauszuwachsen.
  • Ziel ist, Deine Berufung zu ENTFALTEN und Deine Vision im Dienst für Gott und die Gemeinde umzusetzen.

Das Abenteuer ist im Januar 2020 gestartet

Die erste Gruppe mit 7 Heldinnen und Helden hat ihre Reise im Januar 2020 begonnen. In 18 Monaten sammeln sie neue Erfahrungen als Leader, entwickeln ihre Persönlichkeit weiter und lernen, mit ihren Herausforderungen besser umzugehen.

Wenn Du Teil der zweiten Gruppe von »Hills & Valleys« werden möchtest, die ab Januar 2021 startet, dann fordere über unser Kontaktformular die Bewerbungsunterlagen an!

Was ist Hills & Valleys?

Hills & Valleys (engl. »Berge und Täler«) ist ein christliches, überkonfessionell ausgerichtetes Leadership-Projekt der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten.

Das Ziel von Hills & Valleys ist die Ermutigung, Ausbildung, aktive Unterstützung und Begleitung von ehren- und hauptamtlichen Leiterinnen und Leitern innerhalb der Kirche. Dazu gehören etwa Gemeinde- und Jugendleiter ebenso wie Pastoren, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von kirchlichen Institutionen und Verantwortliche für einzelne Projekte. Darüber hinaus wendet sich Hills & Valleys an überzeugte Christen, die ihre Gaben und Verantwortung in der Gesellschaft einbringen.

Programme „Summit“ und „Basecamps“

Im Januar 2020 ist die erste Gruppe in ein 18‑monatiges, berufsbegleitendes Leiterschaftstraining gestartet, für die zweite Saison ab Januar 2021 suchen wir weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer für Summit.

Darüber hinaus planen wir mit Basecamps ab 2021 ein weiteres Format, das den Austausch unter Leitenden im kirchlichen Kontext fördert.

startseite_01
virtuelles-vortreffen-2021
startseite_03

Summit – Bausteine des 18-monatigen, nebenberuflichen Intensivtrainings

  • Gruppencoaching

    Du bist Teil einer Gruppe von engagierten Leiterinnen und Leitern. Ihr ermutigt und unterstützt Ihr Euch gegenseitig.

  • Praxisorientierte Ausbildung

    Du lernst die wichtigsten Prinzipien und Kenntnisse über Leadership kennen und wendest das Wissen in konkreten Gruppenaufgaben sofort praktisch an.

  • Einzelcoaching

    Wie jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer hast Du einen Coach an der Seite, der Dich die ganze Zeit über intensiv begleitet, fördert und herausfordert.

  • Gemeinsame Erlebnisse

    Eine gemeinsame Gruppenreise (in 2021 Segeltörn Ijsselmeer) sowie eine Studienfahrt am Schluss des Projekts sind weitere Highlights des Programms.

Das Lied „Hills & Valleys“ von Tauren Wells

Das gleichnamige Lied Hills & Valleys hat uns sehr für unser Projekt inspiriert, nicht nur melodisch, sondern vor allem vom Text her. Tauren Wells bringt in seinem Song das Spannungsfeld zwischen Höhen und Tiefen eindrucksvoll rüber. Hör Dir das Lied genau an und lies hier den vollständigen Songtext in englischer und deutscher Sprache.

Teilnehmerstimmen

Ben Bornowski

»Hills & Valleys ist für mich die Möglichkeit, die manchmal gefühlte Einsamkeit in meinem Beruf ein Stück abzulegen. Mit anderen ins Gespräch zu kommen, die mit ganz ähnlichen Herausforderungen zu kämpfen haben – im Führen von Menschen und Projekten. Ich kann mich mit mir selber und mit anderen auseinandersetzen. Miteinander kämpfen: nicht gegeneinander, sondern gemeinsam für etwas – für eine gute Sache.«

Michaela Warning

»Hills & Valleys ist für mich ein Herzensprojekt, da ich selbst als Projektleiterin immer wieder herausgefordert bin zu wachsen und Grenzen zu überwinden. Es begeistert und motiviert mich, Teil einer Gruppe zu sein, die vor ähnlichen Herausforderungen steht und die bereit ist, mit Gottes Hilfe ihr Potenzial zu entwickeln. Als Projektleiterin darf ich die Methoden und Inhalte selbst ausprobieren und erlebe, wie mein Leiten mehr Wirksamkeit entfaltet.«

Holger Trautmann

„Neue Herausforderungen sind wunderbare Gelegenheiten, Neues über sich selbst zu erfahren.“ (Ernst Ferstl)

»Hills & Valleys ist so eine wunderbare Gelegenheit, die mir hilft zu verstehen, was es bedeutet, geistlich zu leiten – andere und sich selbst. Eine Herausforderung, die Spuren in meinem Leben hinterlassen, meinen Alltag positiv verändert und nicht zuletzt mir neue Freunde geschenkt hat.«

Bist Du bereit für den nächsten Schritt?

Die zweite Gruppe von 8-12 Heldinnen und Helden geht im Januar 2021 auf die Reise. In 18 Monaten wirst Du neue Erfahrungen als Leader sammeln, Deine Persönlichkeit weiterentwickeln und lernen, mit Deinen Herausforderungen besser umzugehen.