Finanzierung & Sponsoring

Das 18-monatige Ausbildungs- und Trainingsprogramm SUMMIT ist mit Kosten für Tagungsräume, Verpflegung, Material, Referenten, Fahrtkosten sowie Organisation, Marketing und Verwaltung verbunden. Dazu kommen Aufwände für die Gruppenreise (in 2021: Segeltörn Ijsselmeer) und die gemeinsame Studienfahrt (innerhalb Europas) am Ende des dritten Halbjahrs.

Auslagendeckender Teilnahmebeitrag

Hills & Valleys verfolgt keine Gewinnerzielungsabsichten und wird von Spenden sowie durch (monatliche) Teilnehmerbeiträge finanziert. Damit werden die tatsächlichen Auslagen für Deine Teilnahme am 18-monatigen Training getragen.

Diese liegen für die zweite Gruppe ab Januar 2021 pro Person bei 2.700 Euro bzw. bei 150 Euro pro Monat bei fortlaufender Zahlung über den gesamten Trainingszeitraum.

Zu den Teilnahmegebühren kommen noch Deine Fahrtkosten sowie die selbst zu wählende Unterkunft bei den Ausbildungswochenenden. Im Rahmen der Gruppenreise und der Studienfahrt sind die Übernachtungen im Teilnahmebeitrag enthalten

Freiwilliger Sponsoringbeitrag

Wenn Du finanziellen Möglichkeiten hast und aktiv zur Weiterentwicklung von Hills & Valleys beitragen möchtest, kannst Du einen freiwilligen Sponsoringbeitrag zahlen.

Dieser liegt pro Person bei 4.500 Euro bzw. bei 250 Euro pro Monat über den 18-monatigen Trainingszeitraum.

Damit sind neben den tatsächlichen Auslagen für Deine Teilnahme auch anteilige Kosten für Projektleitung, Organisation, Marketing, etc. gedeckt. Du ermöglichst damit auch zukünftigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, bei Hills & Valleys mitzumachen.

Förderbeitrag

Es ist uns wichtig, dass niemand aus finanziellen Gründen auf die Teilnahme verzichten muss. Auf Anfrage unterstützen wir Dich dabei, den Beitrag zusammenzubekommen.

Teilnahmebeitrag

Pro Person 2.700 Euro bzw. 150 Euro pro Monat über den gesamten Trainingszeitraum, zuzügl. eigener Fahrtkosten und Übernachtung bei den Ausbildungswochenenden.

Sponsoringbeitrag

Freiwillig möglich: Pro Person 4.500 Euro bzw. 250 Euro pro Monat über den gesamten Trainingszeitraum, zuzügl. eigener Fahrtkosten und Übernachtung bei den Ausbildungswochenenden.

Finanzielle Unterstützung für Teilnehmende

Es besteht die Möglichkeit, einen Zuschuss bei Deinem kirchlichen Träger (Bund, Verband, Vereinigung, etc.) und/oder Deiner Ortsgemeinde zu beantragen.

Auch im Rahmen eines Sponsoring-Programms können Beiträge zum Teil co-finanziert werden. Alle Details erhältst Du bei konkretem Interesse mit den Bewerbungsunterlagen.

Wir wiederholen es, weil es uns wichtig ist: Niemand soll aus finanziellen Gründen auf die Teilnahme verzichten müssen.
Teilnehmer im Freien bei Übungen

Warum es sich für Dich lohnt, dabei zu sein

Sören Steinmann

»Ich bin mit meiner Entscheidung für Hills & Valleys super glücklich! Ein tolles, aufbauendes und entdeckungsreiches Programm – welches mir in der eigenen Persönlichkeitsentwicklung und bezogen auf Führungseigenschaften den Horizont erweitert. Dazu ein unglaubliches tolles Team von Teilnehmer*innen und Leiter*innen!«

Thomas Kilian

»Mit Hills & Valleys ist ein lang gehegter Traum wahrgeworden: Ehrenamtlich engagierte Leiterinnen und Leiter erhalten aktive Begleitung innerhalb einer Gruppe, durch verschiedene Coaches und durch ein Programm, dass zur Entwicklung ihrer Persönlichkeit herausfordert. Das Konzept ist einzigartig und die Veränderungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu sehen, freut mich von Herzen.«

Svenja Trautmann

»Wie kann ich geistlich leiten? Mit dieser Frage habe ich mich bei Hills & Valleys beworben. Mittlerweile gehört Hills & Valleys für mich zu den Höhepunkten dieses Jahres: Freundschaft, Vertrautheit, Lernen, Stille, neue Horizonte und Blickwinkel erhalten, Grenzen erkennen und über sich hinauswachsen – ein Segen!«

Alex Kampmann

»Es macht mir extrem viel Freude zu erleben, wie sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Hills & Valleys in verschiedenen Praxisfeldern und Lernräumen entwickeln. Durch die Reflexion in der Gruppe gehe auch ich jedes Mal gestärkt und motiviert aus einer Begegnung heraus und frage mich neu, wo Gott mich weiterentwickeln will und wo der Platz ist, an dem er mich am meisten gebrauchen kann. Darum geht es bei Hills & Valleys!«

Spenden

Wenn Du das Projekt finanziell unterstützen möchtest, spende mit dem Stichwort Hills & Valleys an folgendes Konto. Du erhältst am Ende des Jahres eine Spendenbescheinigung, die Du steuerlich geltend machen kannst:

Freikirche der STA NRW KdöR

  • IBAN DE17 3701 0050 0017 6315 03
  • BIC PBNKDEFFXXX

Wir danken allen Spenderinnen und Spendern sowie unseren Sponsoren. Ohne Euch wäre Hills & Valleys nicht möglich!

Teilnehmer Hills und Valleys vor Kirche